DeutschEnglish

FAQs

Wie funktioniert das Räuchermännchen?

Der Räuchermann sorgt durch die angenehmen Düfte seiner Räucherkerzen und durch sein gemütliches Aussehen schnell für warme und romantische Stimmung in jedem Raum. Ob als Weihnachtsmann, Handwerker oder Opa..., ein Räuchermann gehört zur typisch deutschen Weihnacht einfach dazu. Das ideale Geschenk für Ihre Freunde, Kollegen oder Ihre Familie. Wir führen Ihnen den Räuchermann in unserem Geschäft gerne vor.

 

  1. Trennen Sie das obere Teil vom Unteren.
  2. Stellen Sie eine Räucherkerze auf den Messingteller des Unterteils und zünden Sie die Räucherkerze an.
  3. Steigt der Rauch auf, setzen Sie das Oberteil wieder auf. Nun findet der Rauch seinen Weg durch den geöffneten Mund des Räuchermanns.




Wie funktioniert die Pyramide?
  1. Mit dem Kauf dieser Pyramide haben Sie ein Stück deutsche Weihnachtstradition erworben. Damit Sie bei der Benutzung stets Freude haben, beachten Sie bitte nachfolgende Hinweise:
  2. Alle Pyramidenteile sorgfältig auspacken.
  3. Unterlegepappen (Laufscheibe) entfernen und dabei Pyramidenachse halten und langsam auf das Glaslager aufsetzen.
  4. Flügelrad komplettieren und vorsichtig auf die Laufachse setzen.
  5. Flügel etwa im Winkel von 30° einstellen.
  6. Pyramide nicht ohne Aufsicht betreiben!
  7. Nach längerem Gebrauch fördert ein Tropfen Öl in das Glaslager einen guten Lauf.

Für Ansprüche aus Schäden, die durch unsachgemäße Benutzung und Nichtbeachtung unserer oben gegebenen Hinweise entstehen übernehmen wir keine Haftung.

 

 

Wie funktioniert die Kuckucksuhr?

 Vorsicht beim Auspacken! Die Uhr beim Herausnehmen nicht an der Schnitzerei, sondern am Dach anfassen. Inhalt des Kartons genau prüfen:

 

1) Kuckucksuhr 

2) Aufsatz mit Vogel oder 

2a) Aufsatz mit Hirschkopf und 2 Geweihen 

3) Pendel 

4) 2 Gewichte bei einer Kuckucksuhr und 3 Gewichte bei einer Kuckucksuhr mit Musik 

 
Uhren der Art Schwarzwaldhaus, Schwarzwaldmühle oder Schweizerhaus haben keine Aufsätze der Art 2) oder 2a).

Beachten Sie bitte unbedingt die genaue Reihenfolge der Ingangsetzung:Rückwand der Uhr öffnen. Papierstreifen (5) in der Tonfeder und 2 Drahtklammern (6) an den Blasebälgen herausziehen.

Wichtig: Am Werk selbst dabei keinen Draht verbiegen!

Danach die Rückwand wieder aufsetzen und verriegeln. Anschließend schieben Sie den Schnitzereiaufsatz (2 oder 2a) vorne am Dach ein.

Die Uhr (10) bitte an einem starken Nagel oder einer Schraube, die in Daumenbreite schräg aus der Wand ragen soll (11), etwa 2 Meter über dem Fußboden senkrecht aufhängen. Erst jetzt den Verschlußdraht des Kuckucktürchens (7) - bei einer Kuckucksuhr mit Musik sind es 2 Türchen - zur Seite drehen.

Dann das Päckchen mit den Ketten (8) an der Unterseite der Uhr öffnen und den durchgezogenen Sicherheitsdraht herausziehen. Die Ketten langsam nach unten geben, etwaige Knoten in den Ketten bitte vorsichtig lösen.

Das Pendel muss in die Pendelführung (9) und die Gewichte in die Kettenhaken gehängt werden. Damit ist die Uhr betriebsfertig. Hängen Sie die Uhr senkrecht an die Wand und stoßen Sie das Pendel leicht an. Hängt die Uhr richtig, darf das Pendel nicht im Gehäuseschlitz streifen, und die Uhr muß gleichmäßig ticken.

Die Uhr im Winter bitte nur in einem geheizten Raum in Gang setzen, da sonst die Blasebälge den vollen Kuckucksruf verspätet geben. Geht die Uhr vor, das Pendel (3) aushängen und die Pendelscheibe etwas nach unten schieben - bei Nachgehen die Pendelscheibe etwas nach oben schieben.


Diese Kuckucksuhr besitzt ein modernes Rechenschlagwerk. Zum Einstellen der Uhrzeit mit dem Minutenzeiger rückwärts fahren, der Ruf stellt sich automatisch ein. Niemals den Stundenzeiger von Hand verstellen. Wünscht man zusätzlich einen Kuckucksruf, einfach 5 Minuten vor der vollen oder halben Stunde langsam auf die Schlagauslösung zu fahren, damit das Schlagwerk genügend Zeit hat, richtig auszulösen.

Sollte eines der Gewichte beim Einhängen in die Kette herunterfallen, dann hat sich die Kette aus dem Kettenrand gelöst. Sie kann wieder eingeführt werden, indem man die anderen Gewichte voll aufzieht und dann ebenfalls abhängt. Anschließend stellt man die Uhr auf den Kopf und spielt die Kette von Hand wieder auf das Kettenrad auf. Dabei keine Gewalt anwenden.


Bedienungsanleitung für 8-Tage-Kuckucksuhren und alle Uhren mit Schlagabschaltung

Diese Kuckucksuhr besitzt ein modernes 8-Tage-Rechenschlagwerk mit einer Schlagabschaltungsvorrichtung an der linken Gehäuseseite oder am Bodenbrett. Damit Sie an Ihrer Kuckucksuhr noch in vielen Jahren Freude haben, sollten Sie folgendes beachten: 1) Beim Aufziehen der 1260 g schweren Gewichte die Gewichte etwas anheben
2) Während des Kuckucksrufes den Schlagabschaltungshebel nicht betätigen

 


Lieferzeiten

Bestellte Artikel liefern wir weltweit und immer auf dem schnellsten Weg. Das bedeutet: Wenn Sie heute bestellen, ist der Artikel innerhalb Deutschlands in der beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit für Sie versandfertig. Hinzu kommt die Laufzeit der Post.

Die Lieferzeiten für den internationalen Versand unterliegen Schwankungen von mehreren Tagen. Deshalb können wir Ihnen keine zuverlässigen Aussagen über die Lieferzeiten nennen. Erfahrungsgemäss dauern internationale Lieferungen je nach Land zwischen einer und drei Wochen. Benötigen Sie termienbedingte Lieferzeiten, rufen Sie bitte unserren Kundenservice unter: 0221 / 257 0980 an oder senden Sie uns eine E-Mail.